15. - 17. Feburar 2018
Essen

PROGRAMM

Der aktuelle Veranstaltungsflyer für Sie:

DONNERSTAG, 15. FEBRUAR 2018

14.00 - 18.00 Uhr
ANZEICHNUNGSKURS BRUSTCHIRURGIE  »MALEN NACH ZAHLEN«
Verschiedene Reduktionstechniken inkl. KEM-8-o’clock-Methode
S. Kümmel
Die komplizierte BET
H. Rotthaus
Die richtige Implantat- und Lageauswahl bei Rekonstruktion sowie ästhetischer Augmentation
M. Warm
Rekonstruktion Mamillen-Areola-Komplex – von Hauttransplantat bis Tätowierung
Rekonstruktion und Tätowierung am Modell möglich!
F. Hagemann, A. Horst
(16.00 – 16.30 Uhr: Kaffeepause)
OP-WORKSHOP GYNÄKOLOGISCHE ONKOLOGIE
TEIL 1
Vorsitz: P. Harter und Referenten
14.00 - 14.30 Uhr
Lappenplastiken bei Vulvakarzinom
S. Prader
14.30 - 15.00 Uhr
Perioperatives Management (ERAS, Lagerung,Thrombose ...)
B. Ataseven
15.00 - 15.30 Uhr
Operative Strategien bei FIGO IV
A. du Bois
15.30 - 16.00 Uhr
Becken-en-bloc-Resektion
M. Muallem
16.00 - 16.30 Uhr
Kaffeepause
TEIL 2
Vorsitz: A. du Bois und Referenten
16.30 - 17.00 Uhr
Retroperitoneal Lymphadenectomy
N. Abu-Rustum
17.00 - 17.30 Uhr
Intrathoracic Cytoreduction
D. Chi
17.30 - 18.00 Uhr
Zwerchfelldeperitonealisierung
P. Harter
18.00 - 18.30 Uhr
Splenektomie/Pankreasteilresektion und Komplikationen
P. Alesina

FREITAG, 16. FEBRUAR 2018

08.30 - 08.50 Uhr
Aktuelle Studien in der Gynäkologischen Onkologie
M. Bommert
ab 08.50 Uhr
LIVE-OP
3 Säle Gynäkologische Onkologie und
2 Säle Senologie
Moderatoren: P. Harter, C. Kurzeder (Gynäkologische Onkologie) und K. Brunnert, O. Camara (Senologie)
SAAL 1 (Gynäkologische Onkologie)
Uterustumoren und Vulvakarzinom
Operateure: S. Prader, N. Abu-Rustum, M. Bommert
SAAL 2 und SAAL 3 (Gynäkologische Onkologie)
Ovarialkarzinom
Operateure: A. du Bois, P. Harter, G. Aletti, D. Chi, B. Ataseven
SAAL 4 und SAAL 5 (Senologie)
Brust-Operationen: Reduktionsplastiken, Lymphknotentransplantation, Lappenplastiken, Rekonstruktion Mamillen-Areola-Komplex, komplizierte BET
Operateure: S. Kümmel, M. Warm, J. Blohmer, A. Kümmel, H. Rotthaus, F. Hagemann
13.00 - 13.30 Uhr
Mittagspause / Besuch der Industrieausstellung
MAMMAKARZINOM I
Panel: S. Kümmel, W. Boeckx und Referenten
13.30 - 14.15 Uhr
Onkoplastische Rekonstruktion bei Mastektomieindikation – Implantat oder Lappen?
Techniken und Tricks
Referat: A. Kümmel | Co-Referat: J.-U. Blohmer
14.15 - 15.00 Uhr
Perioperatives Komplikationsmanagement in der Senologie – Was kann man prä- und postoperativ verbessern?
Referat: C. Dittmer-Grabowski | Co-Referat: O. Camara
15.00 - 15.30 Uhr
Kaffeepause / Besuch der Industrieausstellung
GYNÄKOLOGISCHE TUMOREN I
Lymphonodektomie – Indikation und Management
Komplikationen
Panel: A. du Bois, G. Aletti, N. Abu-Rustum und Referenten
15.30 - 16.15 Uhr
Lymphonodektomie bei Ovarialkarzinom: Besteht noch eine Indikation – und wenn, dann wann und wie? Die KEM- und Charité-Strategie
P. Harter, J. Sehouli
16.15 - 17.00 Uhr
Lyphonodektomie bei Endometriumkarzinom: Wann und wie? Keine vs. Sentinel Lymph Node vs. Systematisch
C. Kurzeder, C. Grimm
UPDATE GYNÄKOLOGISCHE ONKOLOGIE UND SENOLOGIE
Vorsitz: S. Kümmel, B. Ataseven
17.00 - 17.20 Uhr
Primärtherapie Ovarialkarzinom
F. Hilpert
17.20 - 17.40 Uhr
Was muss ich zum Mammakarzinom 2018 wissen?
Mammakarzinom im Frühstadium
O. Gluz
17.40 - 18.00 Uhr
Metastasiertes Mammakarzinom
H. J. Lück
18.00 - 18.30 Uhr
Keynote Lecture: Immune Checkpoint Inhibition – an Emerging New Option in Gynecological Oncology?
N. Colombo

SAMSTAG, 17. FEBRUAR 2018

UPDATE SYSTEMTHERAPIE GYNÄKOLOGISCHE ONKOLOGIE
Vorsitz: C. Kurzeder, C. Grimm
08.30 - 09.00 Uhr
How to do: Nebenwirkungsmanagement Immuntherapien
F. Heitz
09.00 - 09.30 Uhr
Update Systemtherapie Ovarialkarzinomrezidiv
A. Reinthaller
GYNÄKOLOGISCHE TUMOREN II
Grenzfragen: Wann ist eine OP indiziert?
Panel: P. Harter, D. Chi, G. Aletti und Referenten
09:30 - 10:00 Uhr
Rezidiv-OP beim Ovarialkarzinomrezidiv: Selektionskriterien
Erstrezidiv: A. du Bois | Folgerezidive: C. Fotopoulou
10.00 - 10.20 Uhr
Cervical Cancer – Management of Patients with Positive Lymph Nodes in Imaging
I.Vergote
10.30 - 11.00 Uhr
Kaffeepause / Besuch der Industrieausstellung
MAMMAKARZINOM II
Panel: J. Blohmer, M. Warm und Referenten
11.00 - 11.45 Uhr
Das lokal fortgeschrittene Mammakarzinom – Operative Grenzbereiche zwischen Komplikationen und onkologischem Sinn
Referat: S. Kümmel | Co-Referat: R. Galalae
11.45 - 12.30 Uhr
Der Mann in der Senologie: von der Gynäkomastie zum Mammakarzinom des Mannes; Liposuction bis Radikal-OP
Referat: H. Rotthaus | Co-Referat: M. Thill
12.30 - 13.15 Uhr
Mittagspause/ Besuch der Industrieausstellung
13.15 - 13.45 Uhr
Keynote Lecture: PARPi – New Frontiers in Ovarian Cancer Therapy
J. Ledermann
GYNÄKOLOGISCHE TUMOREN III
Panel: A. Reinthaller, I. Vergote und Referenten
13.45 - 14.05 Uhr
Update zur Behandlung gynäkologischer Sarkome
P. Hohenberger
14.05 - 14.25 Uhr
Vulvakarzinom: Management fortgeschrittener Lokalbefund
L. Wölber
14.25 - 14.45 Uhr
Vulvar Cancer: Management of Patients with Positive Sentinel Lymph Node
M. Oonk
MAMMAKARZINOM III
Panel: M. Warm, S. Kümmel und Referenten
14.45 - 15.15 Uhr
Operationen in der Axilla: Von der Beobachtung bis zur Lymphknotentransplantation – Was in welcher Situation?
Referat: A. Rüland | Co-Referat: J. Heil
15.15 - 15.45 Uhr
Lipofilling: die Rekonstruktion der Zukunft und ihre Grenzen
Referat: F. Hagemann | Co-Referat: K. Brunnert